meteorologischer Sommeranfang in Deutschland

meteorologischer Sommeranfang 2018

DatumJahrNameWochentagKW
01. Juni2018meteorologischer SommeranfangFreitag22
01. Juni2019meteorologischer SommeranfangSamstag22
01. Juni2020meteorologischer SommeranfangMontag23
01. Juni2021meteorologischer SommeranfangDienstag22
01. Juni2022meteorologischer SommeranfangMittwoch22
Die Krümmung der Erdachse ist für die Entstehung der unterschiedlichen Jahreszeiten verantwortlich. Aufgrund dieser Neigung der Erdachse um 23 Grad umkreist die Erde die Sonne nicht auf der Ebene der Umlaufbahn. Abwechselnd liegt zunächst der Nordpol und daraufhin der Südpol sechs Monate lang im Sonnenlicht. Daher herrscht immer im Wechsel auf der Nordhalbkugel der Sommer und gleichzeitig auf der Südhalbkugel der Winter. Die Länge der Jahreszeiten ist jedoch durch die elliptische Umlaufbahn der Erde bestimmt, durch den ungleichmäßigen Verlauf der Bahn sind diese unterschiedlich lang. So gibt es auf der Nordhalbkugel einen längeren aber milderen Sommer und auf der Südhalbkugel einen kürzeren dafür aber oftmals wärmeren Sommer. Der meteorologischen Sommerbeginn der gemäßigten und arktischen Klimazone der Nordhalbkugel nimmt seinen Anfang am 01. Juni und endet am 31. August. So dürfen wir uns nun alle über angenehm warme Temperaturen und massig Sonnenschein freuen, denn die Zeit des Sommers schließt die heißesten Monate des Jahres ein. So beginnt damit die Freibadsaison, die Sommerferien inklusive geplanter Urlaube, Ausflüge oder Radtouren, ebenso wie das gemütliche Grillen mit Familie oder Freunden im Garten.